GeoShop Webserver Benutzerhandbuch

Die Dokumentation darf nur mit Erlaubnis der infoGrips GmbH vervielfältigt werden.

27.7.2017

Zusammenfassung

Diese Dokumentation beschreibt die Konfiguration des GeoShop Webserver.


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung
1.1. Überblick
1.2. Aufbau dieser Dokumentation
1.3. Konventionen
2. Publizieren von Webseiten
2.1. Konfiguration in appserver.opt/AppServer
2.2. Konfiguration in appserver.opt/WebServer
3. Verschlüsselung mit HTTPS
3.1. Konfiguration
3.2. Serverzertifikate
3.3. Clientzertifikate
4. Redirector
4.1. Einleitung
4.2. Konfiguration in appserver.opt/Redirector
4.3. Redirector Anwendungsbeispiele
5. CGI-Schnittstelle
5.1. Einleitung
5.2. Installation
5.3. Ausführung von CGI-Skripts
5.4. Beispiel

1. Einleitung

1.1. Überblick

Im GeoShop Server ist ein integrierter Webserver enthalten, welcher vom Benutzer für eigene Zwecke konfiguriert werden kann. Der Webserver wird aber auch vom GeoShop für die interne Kommunikation der diversen GeoShop-Module bzw. der GeoShop Server untereinander verwendet (z.B. ICS-Server oder Portalserver). Der GeoShop Webserver bietet jedoch weit mehr Funktionen als nur das Publizieren von Webseiten. Folgende Eigenschaften sind im GeoShop Webserver enthalten:

  • Publizieren von Webseiten und grossen Dateien > 2 GByte.

  • HTTP-Authentifizierung über GeoShop Benutzer.

  • Verschlüsselung mit HTTPS.

  • Integrierter Redirector mit dem Seiten aus anderen Webservern in den GeoShop Webserver eingeblendet werden können.

  • CGI-Schnittstelle für iG/Script Programme.

Diese Dokumentation beschreibt die diversen Möglichkeiten der Webserver-Konfiguration.

[Anmerkung]

Oft ist es nicht notwendig den integrierten Webserver speziell zu konfigurieren, da der Webserver für die wichtigsten Aufgaben bereits vorkonfiguriert ist (z.B. Publizierung von client.html oder Download von Bestellungen).

1.2. Aufbau dieser Dokumentation

Diese Dokumentation ist wie folgt aufgebaut:

  • Kapitel 2: Beschreibt das Publizieren von Webseiten.

  • Kapitel 3: Beschreibt die Verschlüsselung mit HTTPS.

  • Kapitel 4: Beschreibt den Redirector.

  • Kaptiel 5: Beschreibt die CGI-Schnittstelle.

1.3. Konventionen

In dieser Dokumentation werden folgende Konventionen eingehalten:

KursivNamen von Dateien und URL's
fettneue Begriffe, Namen von Funktionen oder Methoden
courier
Programmtext oder Eingaben im Betriebssystem